Samstag, 4. September 2010

Sorgen um unseren kleinen Sir Henri

Es ist hier auf dem Blog still geworden, aber unser Leben ist einmal total auf den Kopf gestellt.
Wir haben so große Sorgen um unseren kleinen Sir Henri. Bei der Untersuchung für die Nachimpfung wurde bei ihm ein angeborener Herzfehler festgestellt.
Dieser Herzfehler hätte schon bei der Untersuchung der Welpen für die 1. Impfung festgestellt werden müssen, also vom Tierarzt der Züchterin.
Wir haben dann eine ganz ausführliche und genaue Untersuchung bei einem Kardiologen in Hannover  machen lassen. Der hat ein Loch in der Herzscheidewand festgestellt.
Diese Diagnose hat uns wie ein Schlag getroffen und seitdem stehen wir eigentlich nur noch " neben uns "
Zusätzlich hat Sir Henri auch noch einen Nabelbruch, der von der Züchterin bei der Wurfabnahme nicht erkannt worden ist.
Zu all diesen Sorgen kommt dann auch noch dazu, daß wir die Züchterin nicht mehr erreichen ! Seitdem sie diese Diagnose von uns erhalten hat, ist sie weder telefonisch noch per Mail zu erreichen. Es bleibt uns nichts anderes übrig, als einen Rechtsanwalt zu beauftragen.
Für mich ist das menschlich nicht zu begreifen, noch dazu, wo ich mit dieser Frau seit gut 10 Jahren befreundet war und wir täglichen Mailverkehr hatten und viele Sorgen geteilt haben.
Ich hatte gehofft, daß sie sich wenigstens für den Gesundheitszustand von unserem Kleinen interessiert und sich da mal erkundigt.... nichts, absolut nichts !!!!!
Ja...... so kann man sich in Menschen täuschen !

Kommentare:

  1. Das tut mir so Leid. Wir drücken Sir Henry alle Daumen und Pfoten.
    Als bei unserem Filou schon mit einem knappen Jahr HD links und rechts und auch Arthrose festgestellt wurde, hatte die Züchterin auch Angst, dass wir ihn nach dieser Zeit noch zurückgeben wollten. Sie hat dann auch den Kontakt zu uns relativ abrupt abgebrochen.

    AntwortenLöschen
  2. Also, liebe Karin. Das tut mir wirklich leid. Für dich uind den kleinen süßen Kerl. Wie kann man dann noch so herzlos sein. Es ist für mich unbegreiflich. Aber ich hoffe, dass alles gut wird!!! Ich drück euch alle Daumen.
    Liebe Grüße aus der Oberlausitz, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh menno, da kommt zu der Sorge um den kleinen Streuner nun auch noch der Ärger mit der Züchterin hinzu.
    Ich drück die Daumen, für beides...

    AntwortenLöschen
  4. Sauerei! Wir sind auch schon mal auf nen Züchter reingefallen. Hoffentlich kriegt der kleine Kerl die Kurve!

    AntwortenLöschen
  5. Oje, das tut mir leid! Unser Hund hatte auch einen Herzfehler, eine Klappe hat nicht richtig geschlossen. Dank einer fähigen Tierärztin und einer guten Medikament-Einstellung ist er jedoch stolze 17 Jahre geworden. Viele Herzkrankheiten beim Hund kann man heute zum Glück gut behandeln, vielleicht macht das ein bisschen Mut. Ich drücke euch feste die Daumen, dass alles bald gut wird und Hund und Herrchen wieder glücklich und gesund sind!

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute für den kleinen Knopf und natürlich auch für Euch!

    AntwortenLöschen
  7. Hier werden auch Daumen und Pfoten gedrückt! Der Vorgänger unseres jetzigen Hundes hatte uach einen Herzfehler, der sich mit Medikamenten relativ gut einstellen ließ - ich hoffe, das klappt bei dem kleinen Knopf auch!

    AntwortenLöschen
  8. Ohje, das tut mir aber leid.
    Der Kleine ist wirklich ein süßer Knopf und verdient es, von Herzen geliebt zu werden und diese Liebe gibt er Euch sicherlich zu 100% zurück.

    Ganz ganz liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe sehr, dass es Sir Henry besser geht. Er ist so ein herziges Kerlchen.

    AntwortenLöschen
  10. Unser kleiner Henri hat sich sehr gut entwickelt und er ist ein ganz lieber kleiner Kerl. Alle Streiche, die einem Welpen oder jetzt Junghund so einfallen hat er drauf :-)
    Wie es nun mit seinem Herzen aussieht, wissen wir allerdings erst, nach dem wir mit ihm im Januar zum Ultraschall zum Kardiologen fahren.
    Ich habe große Angst vor diesem Termin aber auch ein bischen Hoffnung ......
    Er ist ein so lieber kleiner Dackelmann und hat es mehrt als verdient, gesund zu werden !!!

    AntwortenLöschen
  11. Druecke Euch die Daumen fuer den Termin und Sir Henris Pfoetchen!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts with Thumbnails