Mittwoch, 28. Oktober 2009

sie ist da ......

Heute ist meine Bosch MUM 84 angekommen, ich freue mich sehr !
Seit einigen Wochen wünsche ich mir diese Maschine und Dank der Tipps von Zorra von 1 x umrühren bitte habe ich mich nun auch dafür entschieden.
Die Maschine ist mit ihrem 1400 W starken Motor ein kräftiges Teil :-)
Meine über 30 Jahre alte Braun Maschine hatte schon mit 500 g Teig ihre Probleme, der Teig wickelte sich um den Knethaken und von Kneten konnte man da nicht reden.
Außerdem spazierte sie dabei lustig auf der Arbeitsplatte umher.

Allerdings hat sie mich in den ganzen Jahren auch nicht ein einziges Mal im Stich gelassen. Sie hat nun ihren Platz im Keller gefunden.... *Frau* weiß ja nie.. ich kann so schlecht etwas Funktionierendes Weg werfen.
Morgen wird die Bosch dann mit einem Pizzateig getestet, Heute paßte es leider nicht in den Speiseplan, obwohl es schon arg in den Fingern gejuckt hat :-))



Kommentare:

  1. Auch von mir ein herzliches Willkommen in der Blogger-Welt! Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön Nathalie, so langsam komme ich auch mit den Einstellungen und dem Layout von meinem Blog klar :-))
    nun muß ich nur noch üben auch perfekte Fotos fertig zu bekommen ....

    AntwortenLöschen
  3. da bin ich gespannt, wie sich damit Teig kneten lässt !

    AntwortenLöschen
  4. Robert, eingeweiht habe ich sie am Donnerstag mit Deinem Pizzateig. Perfekt !! sie hat wirklich geknetet und nicht, wie die alte Braun, den Teig um den Knethaken gewickelt und dann damit Karusell gefahren :-)
    Gestern habe ich dann meinen Spätzleteig damit gerührt, auch dabei habe ich ein perfektes Ergebnis bekommen, der Teig hat richtig schöne Blasen geworfen, so wie es eigentlich sein soll.
    Aber diese 2 Dinge waren wahrhaftig noch nicht DIE Bewährungsprobe für diese starke Maschine :-)
    das hat sie mit "Links " erledigt :-)
    Nun habe ich mich aber entschlossen, mit dem Brotbacken anzufangen....
    Dakann sie dann richtig zeigen, was sie kann und ob sie auch den schweren Brotteig perfekt kneten kann.

    AntwortenLöschen
  5. Das mit den Fotos entwickelt sich - nur keine Eile.

    AntwortenLöschen
  6. Leider ist unsre Kenwood noch nicht in einem Alter, wo man sich davon trennt.

    AntwortenLöschen
  7. Glückwünsche zum Kauf. Ich bin sicher, du wirst damit viel Freude habe. Ich würde meine keinenfalls mehr hergeben. Und das mit dem Wegwerfen, geht mir auch so, es hat sich auch schon öfters als gut herausgestellt nicht alles sofort wegzuschmeissen. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Dankeschön, Zorra :-)
    ich möchte sie jetzt nach den paar Tagen nicht mehr hergeben !
    Was ist das doch für ein Unterschied zu meiner alten "Braun", ich bin total begeistert und sie ist mittlerweile jeden Tag im Einsatz :-)
    Ja, mit dem Wegwerfen ist das so eine Sache, fällt mir immer schwer, noch funktionierendes und doch noch brauchbares zu entsorgen.
    Danke Dir noch einmal für Deinen Tipp zum Kauf dieser phantastischen " Bosch "

    AntwortenLöschen
  10. Auch von mir ein herzliches Willkommen in der blog-welt und Glückwunsch
    zur "welt"-besten Küchenmaschine. Gruss von lavaterra, die auch eine MUM
    hat.

    AntwortenLöschen
  11. Dankeschön Lavaterra :-)
    die MUM ist wirklich die " welt " - beste Küchenmaschine, ich könnte sie jetzt schon nicht mehr missen !

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts with Thumbnails