Donnerstag, 12. November 2009

Panna Cotta mit Espressogelee

Bei Claudia von Fool for Food habe ich schon vor einiger Zeit dieses phantastische Dessert entdeckt und mir fest vorgenommen, es unbedingt nach zu machen.
Heute habe ich mich endlich daran gewagt und es hat uns sehr gut geschmeckt... es ist einfach genial und super lecker !!
Einen Teil habe ich in Espressotassen angerichtet und die übrige Creme habe ich in Glasschalen angerichtet, ich habe schon geahnt, daß dem Herrn des Hauses so eine kleine " Tassen " Portion nicht reicht :-) ...
Ich habe das Espressogelee auch nicht gesüßt, so kommt der Kontrast zur süßen Sahne - Creme für unseren Geschmack einfach perfekt zur Geltung.
Ein sehr leckeres Rezept und einfach in der Zubereitung. Das wird bei uns mit Sicherheit noch oft serviert werden.


Kommentare:

  1. wie gut erinnerst Du mich daran. Alles kann man sich ja nicht zum Nachmachen speichern. Aber wenn etwas beim Nachmachen gelobt wird, muss es gut sein.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Hingucker und wenn schon zwei (claudia und du) es loben, muss es gut sein!

    AntwortenLöschen
  3. Bei Claudia hatte die mir auch schon gefallen. Danke für die Erinnerung!

    Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts with Thumbnails