Donnerstag, 17. Juni 2010

Nachgekocht: Zuppa di Lenticchie " Alla Ventotenese "

Vor zwei Wochen habe ich das Rezept für die " Linsensuppe nach der Art von Ventotene " bei Jutta von
" Die Lorbeerkrone " gesehen.
Es hat mir sehr gut gefallen, es ist eine leichtere Art einer Linsensuppe und sie schmeckt auch in dieser Jahreszeit!
Frisch im Geschmack  mit den Tomatenstücken und dem Basilikum und ganz ohne die bei uns üblichen Fleisch - oder Wursteinlagen.
Die Temperaturen waren heute bei uns noch im erträglichen Rahmen mit 22 ° und so kam diese leckere Linsensuppe Heute Abend auf den Tisch.
Sie hat uns sehr gut geschmeckt und sie wird bestimmt noch einige Male auf dem Speiseplan stehen.


Dankeschön Jutta, für das leckere Rezept !

Kommentare:

  1. Sieht auch bei Dir gut aus. Die Suppe habe ich mir auch vorgemerkt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, diese Suppe wird uns noch häufiger begegnen! ;)
    Gut gelungen auch bei Dir!

    AntwortenLöschen
  3. Genau wie Robert habe ich diese Suppe auch mal vorgemerkt.

    AntwortenLöschen
  4. Die Suppe würde mir heute auch schmecken. Sieht sehr gelungen aus!

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich sehr Karin, dass die Suppe nicht enttaeuscht hat!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts with Thumbnails